Um das Angebot von "naturheilpraxis-wendt.de" nutzerfreundlicher, effektiver, sicherer und fortlaufend verbessern zu können, verwendet diese Internetpräsenz sogenannte Cookies. Durch das Navigieren auf meiner Internetpräsenz, stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen erhalten Sie unter dem Navigationspunkt "Datenschutz".

naturheilpraxis-wendt_1.jpg

"Systemische Familienaufstellungen" faszinieren mich schon seit meiner ersten, eigenen Aufstellung im Jahr 2000. Für mich ist es eine kraftvolle, tiefgreifende und wunderbare Therapie, mit der man tief verborgene und meist unbewusste Ursachen für Erkrankungen und Probleme auflösen kann und die meine Sichtweise in vielerlei Hinsicht sehr verändert hat.

Durch Familienaufstellungen kann man Spannungen, Konflikte und schicksalhafte Verbindungen innerhalb einer Familie auch über mehrere Generationen hinweg sichtbar machen und meistens auch auflösen.

Mögliche Themen für eine "Aufstellung" sind jedoch keineswegs auf Probleme mit Familienangehörigen beschränkt. Genauso tiefgreifend können alle erdenklichen körperlichen, psychischen und beruflichen Themen mit dieser Methode gelöst werden.

"Kinder wagen es selten oder sogar nie, ein erfüllteres und glücklicheres Leben zu führen als ihre Eltern. Unbewusst halten sie einer meist unausgesprochenen, im verborgenen wirkenden Familientradition die Treue. So wiederholen die Kinder bestimmte Muster und erleben ein ähnliches Schicksal wie ihre Eltern.

Dieses belastende Erbe wird angetreten, selbst wenn die Familie äußerlich zerrissen ist oder erwachsene Persönlichkeiten von ihren Eltern nichts wissen wollen. Die systemische Therapie hat durch Familienaufstellungen einen Weg gefunden, unterschwellig weiterwirkende familiäre Bindungen und Zwänge offenzulegen.

In den Familienaufstellungen tritt zutage, welche Gefühle und Verhaltensweisen der Vorfahren — auch von längst verstorbenen oder unbekannten Familienmitgliedern — von den Nachkommen stillschweigend übernommen werden.

Auf anschauliche Weise macht diese Technik dem einzelnen klar, dass bestimmte Probleme ihre Ursachen in dem unseligen, meist über mehrere Generationen hinweg stillschweigend übernommenen Erbe an Gefühlen, Meinungen und Lebensprinzipien haben."

(aus Bertold Ulsamer: "Ohne Wurzeln keine Flügel", Einleitung)

Mehr über den Ablauf einer Familienaufstellung

Behandlungsbeispiele

Wer sich gerne tiefergehend über Familienaufstellungen informieren möchte, dem empfehle ich das Buch: "Ohne Wurzeln keine Flügel" von Bertold Ulsamer. Es ist im Goldmannverlag erschienen und kostet 8,99 €.